top

News

Skiwoche gewonnen!

Ein Fotowettbewerb, an dem die 2ALb mit viel Einsatz und Kreativität teilnahm, brachte tatsächlich den Hauptpreis: eine Wintersportwoche für die ganze Klasse. Na, das hat sich wirklich ausgezahlt...

Mehr dazu

Wettbewerb Jungsommelier Österreich

Florian Schein und Patrick Aichlseder haben unsere Schule mit vollem Einsatz in Tirol vertreten. Zu einer Platzierung hat es diesmal leider nicht gereicht.

Mehr dazu

Dreharbeiten zu "Raub der Proserpina"

Alter Mythos, neu verfilmt. Mit Tourismusschülern als Beteiligten.

Mehr dazu

Karriere Lounge 2017

Der Winterwärme auf der Spur

Auf die Spur eines überaus erfolgreichen touristischen Angebots, der Winterwärme, begab sich der 1ALa - im Hotel Royal und der Eurotherme

Mehr dazu

1Ala auf Kripperlroas

Auf die Spuren echten Salzkammergut-Brauchtums begab sich der 1ALa mit Prof. Reimair.

Mehr dazu

Projekt Europakulinarik mit NMS Altmünster

Ein neues Projekt mit der Neuen Mittelschule Altmünster rückte Europa und seine Kulinarik in den Mittelpunkt.

Mehr dazu

English Theatre: "The Hound of the Baskervilles"

Theaterluft, das sogar auf Englisch, schnupperten die ersten und zweiten Jahrgänge im Rahmen der School Tour des Vienna's English Theatres.

Mehr dazu

Zipfer Zapf Masters: Bravo, Linda!

Linda Eder (3HLc) verteidigte erfolgreich ihren Titel als beste Bierzapferin der Schule! Sie fährt mit den zweit- und drittplatzierten zur Landesausscheidung.

Mehr dazu

ÖHV-Kongress

Vom 15. - 17. Jänner 2017 fand der Kongress der ÖHV (Österreichische Hoteliervereinigung) in Bad Ischl statt. Unsere SchülerInnen haben sehr erfolgreich mitgewirkt!

Mehr dazu

Erfolgreiche Schuhputz-Aktion

Auch heuer sammelten SchülerInnen bei der Schuhputzaktion für einen guten Zweck - sehr erfolgreich....

Mehr dazu

Der 1 AL a studierte den Wolfgangseer Advent

Die 1ALa besuchte einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region.

Mehr dazu

Sukare-Lesung in der Tourismusschule

Die Rauriser Literaturpreisträgerin Hanna Sukare las auf Einladung der Tourismusschulen aus ihrem Roman „Staubzunge“.

Mehr dazu

Tag der offenen Tür

Komm' und schau vorbei - am 19. Jänner 2017

Mehr dazu

Exkursion zu La Muhr

2 Absolventen nehmen Kurs auf Karriere

Ein Wiener Rechtsanwalt und eine Schweizer Tourismusdirektorin: mit unserer Ausbildung ist alles möglich.

Mehr dazu

Königlich wohnen - Exkursion zum Dachsteinkönig

In Gosau entsteht ein neues, familienfreundliches Hotel. Die 2ALa hat es schon besichtigt.

Mehr dazu

Bronze beim AEHT-Wettbewerb

Für Patrick Aichlseder glänzte Bronze wie Gold! Tolle Leistung im Bereich Weinservice!

Mehr dazu

Sprachwoche in Modena

Kultur, Pasta und Motoren....

In Modena gingen  Lebensträume in Erfüllung!

Mehr dazu

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: mein Praktikum auf Fuerteventura

Denkt ihr schon an das nächste Sommerpraktikum? Maria Dutzler aus der 5HLa  beschreibt hier ihre tollen Erfahrungen. Ganz nebenbei hat sie noch ihre Spanischkenntnisse perfektioniert.  

Mehr dazu

Literatur goes Schule: Lesung Hanna Sukare

Gold für unsere Käsekenner!

Wir haben die besten Käsekenner Österreichs!

Mehr dazu

Sprachwoche Nizza

Das Französisch an der Côte d’Azur aufzupolieren macht gleich noch mal so viel Spaß....

Mehr dazu

Outdoor Challenge für NMS

Maturaklassen des Sport-ALG organisierten kreative Sportbewerbe für die umliegenden NMS.

Mehr dazu

Wolfgangseelauf: größtes Laufteam

Voller Einsatz unserer Schule beim Wolfgangseelauf! Danke allen Teilnehmern und Helfern!

Mehr dazu

Taj Aldin Alhelali erhält START-Stipendium

Für seinen Fleiß und Ehrgeiz wird Tai jetzt belohnt.

Mehr dazu

Unsere Schule auf der BIM 2016 in Wels

Unsere Standbetreuer gaben eine hervorragende Visitenkarte unserer Schule ab! DANKE dafür!

Mehr dazu

Kletterwoche in Regen und Schnee

Aber die Mädels und Jungs der 3FSa und 3FSb sind nicht aus Zucker!

Mehr dazu

Erfolgreiche Teilnahme an Crosscountry Bezirksmeisterschaft

Just Married

An Tourismusschule die große Liebe gefunden

Mehr dazu

Mountainbike Guide-Ausbildung

Den italienischen Traum verwirklicht

Tolle Karriere, Steffi!

Schulbeginn 2016/17: Wir sind schon da!!

Die ersten Klassen und Jahrgänge drücken schon seit 12. September die Schulbank - und genießen die Ruhe vor dem Sturm. Wir freuen uns aber natürlich auch schon auf die 2., 3., 4. und 5. Klassen...

Mehr dazu

Besuch auf dem Sportcampus Rif


"Sportler" der 2ALa und 2ALb auf Exkursion

Mehr dazu

Wolfgangseelauf 2016 - Sei dabei!

Ein "Genusslauf"...

Mehr dazu

Klassentreffen nach 25 Jahren

Mit dem Seekajak in Hallstatt

Tourismusschüler besuchten den Weltkulturerbe-Ort Hallstatt mit dem See-Kajak

Mehr dazu

Zu Besuch bei der DAG

Der Besuch des 2 ALa bei den Dachstein-Höhlen wurde zu einer begeisternden Lehrstunde in modernem Marketing.

Mehr dazu

Höhlenforscher bei 2ALa

Der 2 Ala tauchte für eine Stunde ab in die Unterwelt

Mit Clemens Tenreiter kam einer der profiliertesten Höhlenforscher des inneren Salzkammergutes zu Besuch in den Unterricht des 2 AL a. Die ITM-Gruppe befasst sich im 4. Semester mit Mag. Reimair intensiv mit den Höhlen unserer Region – die sowohl Naturphänomen als auch wichtige touristische Attraktionen sind. Die Klassenkollegen des Sportmanagements waren mit Mag. Dr. Rudi Schneeberger interessierte Zuhörer, die vor allem als Kletterer einen Zugang zum Thema haben.

Mehr dazu

Tourismusschüler gestalteten Sportprogramm für die Lebenshilfe

Mag. Sabine Pilz und Dr. Rudolf Schneeberger berichten über eine gelungene Kooperation, die Spaß macht. Schon seit fast 20 Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen den Tourismusschulen Salzkammergut und der Lebenshilfe Bad Ischl.

Mehr dazu

Tourismusschüler auf Welterbe-Entdeckungstour

Um sich selbst ein Bild davon zu machen, warum ein kleiner Ort im innersten Salzkammergut in die globale Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen wurde und wie sich der Zustrom internationaler Gäste konkret auswirkt, begaben sich die Schülerinnen und Schüler des 1 AL a mit ihren Lehrern Mag. Gudrun Schlömmer und Mag. Alfred Reimair auf Erkundungsmission.

Mehr dazu

22 frischgebackene Jungsommeliers an Tourismusschulen!

Am Dienstag, den 24.05.2016, fand für die Jungsommelier-Gruppe die abschließende Praxisprüfung statt. Nachdem die Prüflinge zwei Wochen zuvor die sensorische und theoretische Prüfung erfolgreich bestanden hatten, fehlte allen noch die praktische Prüfung.

Mehr dazu

Praxistipps vom Profi, Weinexkursion

Der Ausflug der Jungsommeliers nach Langenlois hat sich gelohnt….

Mehr dazu

Junge Wintersportler auf „Trainingslager“ an den Tourismusschulen Bad Ischl

Vom Nachwuchssportler zum Spitzensportler“, so lautete das Motto dieser Sportveranstaltung, welche im Rahmen des Unterrichtsfaches Projektmanagement von Schülerinnen und Schülern aus dem ersten Sportaufbaulehrgang (1 ALB) entwickelt und organisiert wurde.

Mehr dazu

„Vorurteile“?! – Dann schalten Sie das Radio ein! - Am 30. Mai ist die 2HLa „on air“

Das Thema Vorurteile wurde in letzter Zeit oft im Radio und im Fernsehen diskutiert, doch was sind eigentlich Vorurteile? Wie kommen sie zustande?
Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen, schalten Sie am 30.Mai 2016 um 16 Uhr den Radiosender „FRS“ (Freies Radio Salzkammergut) ein.

Mehr dazu

Exkursion auf die Trinkwerk-Messe PUR

Die Jungsommeliers machten einen lehrreichen Ausflug nach Graz. Am Dienstag, 26.04.2016, besuchte die Jungsommelier-Gruppe mit Herrn Dipl.Som. Steinmaurer die Trinkwerk-Messe PUR in Graz. Diese Messe war eine Veranstaltung von Transgourmet, wo über 100 österreichische Winzer und Spirituosenhersteller vertreten waren.

Mehr dazu

Action und Erlebnis – Theorieunterricht einmal anders

Schon Aristoteles hat gesagt: „Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut“. Getreu dieses Satzes lernt der 1. Aufbaulehrgang b im Fach „Angewandtes Tourismusmanagement“ nicht nur theoretisch, wie man eine SWOT-Analyse (Stärken-Schwächen-Analyse) durchführt.

Mehr dazu

Neue Reife- und Diplomprüfung an den Tourismusschulen Bad Ischl erfolgreich gestartet

Der erste Eckpfeiler waren die Diplomarbeiten und ihre Präsentationen, die in der Vorwoche abgehalten wurden. Erfreulich: zur Vorstellung der aufschlussreichen Ergebnisse konnte auch mancher interessierte Gast aus dem touristischen Leben des Salzkammergutes begrüßt werden.

 

An den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen Österreichs wurde die Durchführung der abschließenden Prüfungen neu geregelt. Erstmals zählt nun auch die Erstellung einer Diplomarbeit zu den Aufgabenstellungen der Matura – eine Herausforderung, der sich in der letzten Woche auch die Schüler der Tourismusschulen Bad Ischl stellten.

Die Schülerinnen und Schüler der Fachschule, der höheren Schule sowie des Aufbaulehrgangs präsentierten eine Woche lang ihre Arbeiten, die im Laufe des vergangenen Schuljahres erstellt wurden. Der Themenbogen spannte sich von der Analyse touristischer Betriebe über die touristische Entwicklung von Salzkammergut-Regionen, Vermarktungsstrategien und Lebensmittelverarbeitung bis zu Themen der gelungenen Lebensführung. Besonders interessant waren auch die Präsentationen der Aufbaulehrgänge im Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement und Gesundheitstourismus.

Besonders erfreut zeigten sich Schüler, Betreuer und Schulleitung, wenn ein bekannter Auftraggeber die Präsentation persönlich besuchte. So konnten unter anderen die Tourismusdirektoren Hans Wieser (St. Wolfgang) und Andreas Murray (Gmunden) begrüßt werden. Allen Unterstützern und Auskunftswilligen soll an dieser Stelle von Seiten der Schule ein herzliches Dankeschön für die Begleitung der Schülerinnen und Schüler ausgesprochen werden!

Bericht: Mag. Harald Egger

 

Bildtext: Franziska Bammer und Nathalie Giglleitner, in der Mitte Tourismusdirektor Andreas Murray, die Vorsitzende der Reifeprüfung, Fr. Mag. Christa Carbonari sowie an den äußeren Bildrändern die Betreuer, Mag. Erwin Pichler und Mag. Harald Egger

Mehr dazu

Käsekenner-Prüfung erfolgreich absolviert

Am Montag, den 25. April 2016, war es wieder soweit, die Schüler des 2. Jahrgangs der Tourismusschule Bad Ischl traten zu der Praxisprüfung im Zuge ihrer Käsekennerausbildung an, auf die sie schon lange hingefiebert hatten.

Mehr dazu

3HLa und 3HLb erobern die Bundeshauptstadt

Am Dienstag, den 5. April trafen wir - die dritten Jahrgänge der Höheren Lehranstalt unserer Schule – uns um 7:20 am Bad Ischler Bahnhof. Mit einer Tasche voll Essen und Kleidung machten wir uns, gemeinsam mit unseren Lehrern, Frau Prof. Theresa Beran Frau Prof. Katharina Wiesauer und Herrn Prof. Erwin Pichler auf den Weg nach Wien.

Mehr dazu

Tourismusschüler schnuppern Clubtourismus-Luft

Der 1. AL b sowie zwei Schülerinnen aus der 1 AL a für Sportmanagement machten im Robinson Club in Ampflwang einen interessanten Blick hinter die Kulissen eines Ferienclubs

Mehr dazu

Zu Gast im Sportzentrum der Universität Salzburg

Zum Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung verbrachten die Schülerinnen und Schüler des 3. AL b für Sportmanagement kürzlich einen interessanten Tag an einer der wichtigsten Stätten sportwissenschaftlicher Forschung in Österreich.

Mehr dazu

Slow Food Messe Stuttgart – Der Markt des guten Geschmacks

"Ich möchte die Geschichte einer Speise kennen. Ich möchte wissen, woher die Nahrung kommt. Ich stelle mir gerne die Hände derer vor, die das, was ich esse, angebaut, verarbeitet und gekocht haben." Das sind die Worte von Carlo Petrini, der 1986 die internationale Non-Profit-Organisation Slow Food gegründet hat.

Mehr dazu

Literatur in der Schule: Ein österreichischer Autor zu Gast

Vladimir Vertlib liest, diskutiert und leitet eine Schreibwerkstatt.

Mit finanzieller Unterstützung von KulturKontakt Austria und Elternverein war es den Tourismusschulen Salzkammergut gelungen, einen der renommiertesten österreichischen Autoren einen Tag an die Schule zu holen. Vladimir Vertlib, in Leningrad (St. Petersburg) geboren und als Kind mit seinen Eltern durch die halbe Welt gereist, ist schon seit langem in Salzburg sesshaft. Er hat eine Vielzahl von Büchern verfasst, meist Romane, zuletzt „Lucia Binar und die russische Seele“, das hervorragende Kritiken einheimste.

Mehr dazu

Perfekt gezapft!

Jetzt ist es amtlich: Linda Eder (2HLc) von den Tourismusschulen Bad Ischl ist die beste Bierzapferin unter den Tourismusschülern. Sie konnte sich im Zipfer-Zapf-Master Landesfinale im Teichwerk in Linz vor den gestrengen Augen der Jury klar durchsetzen.

Mehr dazu

Lauter „Sehr gut“! 19 neue Gesundheitstrainer ausgebildet

Auch heuer fand an den Tourismusschulen Bad Ischl die Prüfung zum Gesundheitstrainer II statt, die von einem externen Prüfer, Herrn Mag. Egger Benedikt, vom Wifi Salzburg abgenommen wurde.

Mehr dazu

Eine Sprachwoche daheim? English in Action macht’s möglich

Schon zur Tradition geworden ist an unserer Schule das Projekt „English in Action“ in der Woche vor Ostern. Eine Woche lang bekamen die Schüler der 3. Klassen der Höheren Lehranstalt und die zweiten Jahrgänge des Aufbaulehrgangs Gelegenheit, ihre Englischkenntnisse an „richtigen Engländern“ auszuprobieren. In Kleingruppen wurden Themen wie Mode, Jugendkultur, Film etc. bearbeitet.

Mehr dazu

Wintersport am Stundenplan: Tourismusschüler verbrachten Skitouren-Woche am Krippenstein

Seit mehr als 20 Jahren bekommen die Schülerinnen und Schüler an der Sporthotelfachschule Bad Ischl auch eine entsprechende Ausbildung im Bereich Winterbergsteigen, Tourengehen und Freeriden.  

Mehr dazu

„Skifahren ist cool“: 2Alb organisierte Skitag für Volksschüler

Am Montag, dem 07.03.2016, erlebte eine erfolgreiche  Kooperation der Tourismusschulen Bad Ischl mit der Volksschule Pfandl ihre Neuauflage. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2Alb, großteils ausgebildete Schilehrer, haben sich zum Ziel gesetzt, 60 Kindern der Volksschule Pfandl einen unvergesslichen Schierlebnistag in der Region Dachstein West zu bieten.

Mehr dazu

Hervorragender 3. Platz für David Eckinger (5HLa) beim Fremdsprachenwettbewerb in Linz

Für sprachbegeisterte Schüler gibt es alljährlich die Möglichkeit, ihr Können vor einer Jury aus Native-Speakern und Lehrern unter Beweis zu stellen und sich gleichzeitig mit Kandidaten aus anderen berufsbildenden Schulen Oberösterreichs zu messen.

Mehr dazu

Abschlusslehrfahrt nach Berlin

„Diese Stadt ist bärenstark“ meinten viele begeistert über die Metropole an Spree und Havel.

Mehr dazu

Schüleraustausch: Bericht vom Gegenbesuch in Tilburg/Holland

Am 21. Februar trat eine Gruppe der 3. Klassen die Reise nach Eindhoven, Holland, an. Dort wurden wir freundlich von unseren Austauschschülern und deren Familien empfangen. Trotz der späten Stunde (es war schon gegen Mitternacht) haben wir zu Hause mit unseren Gasteltern noch gemütlich geplaudert.

Mehr dazu

Charity-Flohmarkt der 4HLb

Der erste Teil der 4HLb hat im Rahmen des Unterrichtfaches Projektmanagement einen Charity-Flohmarkt organisiert. Die Veranstaltung fand am 5. Februar 2016 in der Trinkhalle statt und war ein voller Erfolg.

Mehr dazu

Spielfreude und Konzentration: Theater-Workshop 1FSa

Dank Schulkulturbudget konnte die Klasse 1FSa einen Tag lang mit einer Theaterpädagogin Spielerfahrungen sammeln. Bernadette Wakolbinger-Pienz, übrigens eine Absolventin unserer Schule, lockte auch die Schüchternen aus der Reserve.

Mehr dazu

Auf Wiedersehen, Österreich – „Tot ziens“ in Holland!

Auch heuer fand der befruchtende Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Tilburg (Holland) statt. Ende Jänner waren die Gäste aus Holland zu Besuch in Bad Ischl. Neben Sprachunterricht stand auch Kochen am Stundenplan, besonders stolz waren die Holländer auf den ersten selbst gekochten Kaiserschmarrn.

Mehr dazu

Projekt „Netzwerk“: Kunst traf Tourismusschüler

Im Rahmen einer gelungenen Kooperation mit der Villa Seilern kam es zu einem künstlerischen Gemeinschaftsprojekt, dessen Ergebnis eine Vernissage mit Werken des 1966 in Zell am See geborenen Künstlers Reinhard Jordan war.

Mehr dazu

28 neue Jungbarkeeper an den Tourismusschulen

Seit Oktober haben 28 Schülerinnen und Schüler der Tourismusschulen Bad Ischl im Rahmen eines 60 Unterrichtseinheiten umfassenden Abendkurses, geleitet von Dipl.Päd. Marlies Nahmer, freiwillig die Schulbank gedrückt – um mit dem „Jungbarkeeper Österreich“ eine wertvolle Zusatzqualifikation für das Berufsleben zu erwerben.

Mehr dazu

Maturaball

Mit rund 1.400 Besuchern war das Kongresshaus Bad Ischl am 29. Jänner 2016 wie gewohnt ausverkauft. „Vom Profischummler zum Weltenbummler“, so lautete das Motto des diesjährigen Maturaballs der Tourismusschulen, der jedes Jahr zu den Ballhöhepunkten der Region zählt.

alle Bilder:  Foto Hofer, Bad Ischl

Mehr dazu

Aber bitte mit Krone!

Ein kühles Blondes trinken ist nicht schwer, das perfekte Zapfen dagegen sehr….

Mehr dazu

Das war der Tag der offenen Tür 2016

Informativ, unterhaltsam, köstlich – so lässt sich der Tag der offenen Tür an den Tourismusschulen, der heuer am 21. Jänner stattgefunden hat, am besten beschreiben.

Mehr dazu

Lachen für den guten Zweck

Das neue Jahr begann an den Tourismusschulen Salzkammergut

äußerst lustig, denn es wurde für einen guten Zweck gelacht und somit lachte es sich gleich noch leichter.

Mehr dazu

Internes Volleyballturnier mit 7 Mannschaften

7 Mannschaften nahmen kurz vor Weihnachten an dem schon traditionellen Volleyballturnier teil, darunter eine Mannschaft der jugendlichen Flüchtlinge aus der „Brücke“ in Bad Ischl.

Mehr dazu

Health and Care – is ned schwer

Ein Projekt in Kooperation mit der NMS Altmünster

 

Wir, eine Gruppe des 2. Aufbaulehrgangs Sport, hatten die Möglichkeit, am 15.01.2016 das Projekt „Health and Care – is ned schwer“ in Kooperation mit der Neuen Mittelschule Altmünster zu planen und durchzuführen.

Mehr dazu

Spannende Exkursion in den Untergrund von Bad Ischl

Der 1. AL a besuchte einen Geheimtipp: den Casino Keller

Seit ungefähr 400 Jahren besteht jenes Haus im Ischler Stadtteil Greis, das der Generation der (älteren) Lehrer als „Der Bart Sepp“ in Erinnerung ist und das ältere Schüler noch als das Szenelokal „Lug und Trug“ gekannt haben. Auf der Fassade steht heute noch „Café Casino“ und der Name erinnert an die schillernden Zeiten, die dieses Haus wohl erlebt hat.

Mehr dazu

Die 3 HLa ging auf Kripperlroas

Im Rahmen des  TFM-Unterricht besuchten die angehenden Tourismusmanager die Falmsederkrippe

Ihr seht hier eine typische Ebenseer Landschaftskrippe“ begrüßte „Krippenvater“ Christoph Schmied die 9 TourismusschülerInnen am Traunkai in Bad Ischl.  „Sie ist sicher über 150 Jahre alt, stand in Ebensee in einem Haus, das  es heute nicht mehr gibt und kam 1972 in unseren Familienbesitz“.

Mehr dazu

Wie feiert Europa Weihnachten? Tourismusschüler bei „Christmas in Europe“

Zum 24. Mal lud die Europäische Vereinigung der Hotel- und Tourismusschulen (AEHT) Schülerinnen und Schüler aus europäischen Hotelfach- und Tourismusschulen zur jährlichen Veranstaltung „Weihnachten in Europa“ ein.

Mehr dazu

Bayrische Impressionen: Tourismusschüler auf München-Exkursion

Eine Klassenfahrt der 2. Aufbaulehrgänge der Tourismusschulen Bad Ischl führte in die bayrische Hauptstadt.

Mehr dazu

2Alb bei La Muhr in Gmunden

Eine Exkursion im Rahmen des Gegenstandes Projektmanagement führte die 2Alb am 11.Dezember zu La Muhr Catering & Wein.

Mehr dazu

Schüler trafen Asylwerber: ein anregender Gedankenaustausch

Vorurteilen keine Chance geben...

Mehr dazu

Weihnachtlicher Menüvorschlag unserer Fernsehköche

Auch heuer gibt es wieder ein Weihnachtsmenü zum Nachkochen, das im Regionalfernsehen STV1 zu sehen ist.

Mehr dazu

Kennenlerntag der 1. FS Klasse

Am 19. November, dem letzten schönen Herbsttag, fand für die 1. FS Klasse ein intensiver Kennenlerntag statt. Bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen wie z.B Acid River oder Spinnennetz galt es für die Klasse, persönliche und...

Mehr dazu

Platz 2 bei Volleyballturnier in Klessheim

Am 17. November war Klessheim wieder Austragungsort des Schulbewerbs.

Mehr dazu

Bronze bei der Käsekenner–Challenge in Oberwart

Die "Bronzene" für die Tourismusschulen Bad Ischl

Mehr dazu

„Auslandspraktikum“ in Evian-Les-Bains

Spät, aber doch: eine Nachlese über ein besonderes Sommerpraktikum.

Mehr dazu

Ein gelungener Start in den Aufbaulehrgang: Kennenlerntage der 1ALb im Nationalpark Kalkalpen

Von Donnerstag, 29. Oktober bis Freitag, 30. Oktober, fuhren wir, die 1Alb, auf Kennenlerntage nach Spital am Pyhrn. Mit dabei waren unser Klassenvorstand, Frau Egger, und unsere Mathematiklehrerin, Frau Stiedl.

Mehr dazu

Nichts für Weicheier: Die Kletterwoche der 3FSa

Im Rahmen der Kletterwoche konnte die 3FSa der Tourismusschulen Bad Ischl nicht nur die sportlichen, sondern auch die sozialen Kompetenzen verbessern.

Mehr dazu

Sprachreise nach Malaga

Die 4HLa und 4HLb verbrachten eine Woche in Andalusien.

Mehr dazu

Auch heuer wieder - unser Schulteam beim Wolfgangseelauf am Start

Ein 17köpfiges Team bestehend aus LehrerInnen und SchülerInnen samt Direktor und Schulwart kämpfte beim Wolfgangseelauf um gute Platzierungen.

Mehr dazu

Voller Einsatz unserer Cross-Läufer

Gunde Rabeder berichtet von der Cross-Country-LM in Linz.

Mehr dazu

„Nizza war furchtbar schön“

Die 4 HL a, der 3 AL a und 3 AL b der Tourismusschulen waren auf Sprachreise an der Côte d‘Azur.

Mehr dazu

Arbeitseinsatz auf der „Eat&STYLE“

Die eat&STYLE ist mit 115.000 Besuchern Deutschlands größtes Food-Festival. Auch die Tourismusschulen waren dort vertreten.

Mehr dazu

Gold beim diesjährigen AEHT-Wettbewerb!

Und eine starke Teamleistung...

Mehr dazu

Gratulation: Marsmusik ausgezeichnet!

Unsere „Lehrerband“ erreichte beim OÖ. Volksmusikwettbewerb eine Auszeichnung

Mehr dazu

Quali geschafft! TourismusschülerInnen holten Spitzenplätze im Crosslauf

David Kapl und Simone Plank waren unsere Schnellsten!

Mehr dazu

Karriere in Andalusien

Einen beachtlichen Karriereweg hat unsere Absolventin Lisa Wengbauer gemacht: sie betreibt heute ihre eigene Agentur zur Vermittlung von Ferienwohnungen in Andalusien.

Mehr dazu

Unbenannt