Au revoir Mélody, good bye Matthew

Mit Schulschluss mussten wir uns auch von zwei äußerst sympathischen und talentierten Sprachassistenten verabschieden

Zwei Jahre lang war Mélody Boudringhin assistante de langue française an den Tourismusschulen, der aufgeweckten, flexiblen und sehr schlagfertigen Mélo war es nie ein Problem, rasch einen guten Kontakt zu ihren Schülern zu finden. Die junge Niortaise (aus der Charente Maritime am Atlantik stammend) scheint ebenso ein pädagogisches Naturtalent zu sein wie der englische Sunnyboy Matthew Prestage aus Kent.


Für beide ist ihre Zeit als Sprachassistent zu Ende gegangen, an den Tourismusschulen wird man sich sicher noch lange an sie erinnern.


Für Mélody und Matthew alles Liebe und viel Erfolg für den weiteren Studien- und Berufsweg.

0 0
Feed