Microsoft Teams-Schulung an den Tourismusschulen

An den Tourismusschulen hat während des „Corona-Lockdowns“ das Home Schooling mit Teams von Beginn an gut funktioniert. 

Schüler, Eltern und Lehrer haben hier hervorragende Arbeit geleistet.


Um für eine neuerliche mögliche Phase des Home Schoolings noch besser vorbereitet zu sein, nahmen 21 Kolleginnen und Kollegen an einer
schulinternen Lehrerfortbildung teil.

Frau FOL Dipl.-Päd. Conny Rothauer, BEd konnte ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit wichtigen und praxisnahen Inhalten zu
Distance Learning informieren. Diese Schulung soll gewährleisten, dass an den Tourismusschulen die digitale Kommunikation mit den Schülerinnen und Schülern
zu 100 % garantiert werden kann.

Als Schulleiter danke ich den Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Teams-Experten Conny Rothauer, BEd sowie Mag. Gottfried Rothauer für
diese Weiterbildungsbereitschaft, die letztendlich für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation darstellt.


0 0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen