Skål Award 2019 an zwei herausragende Studenten der Tourismusschule Bad Ischl

Bereits zum 11. Male wurde dieser schöne Preis verliehen!

Der Skål-Club International Salzkammergut zeichnete zum elften Mal besonders herausragende Studenten der Tourismusschule Bad Ischl aus, die mit besonderen Leistungen und Interesse während ihrer Schulzeit aufwarten konnten.
Mit den Skål-Award Empfängern Frau Lisa Kain und Herrn Bernhard Weikinger waren es seit Anfang 15 Studenten, die neben einem Pokal auch eine finanzielle Prämie erhalten haben.
Die Verleihung des Awards von Skål International Salzkammergut zur Förderung von jungen Touristik-Aspiranten der Tourismusschulen ist ein besonderes Anliegen des Clubs und ist bisher einzigartig unter den österreichischen Skal-Clubs.
Die erste Verleihung wurde 2009 vom damaligen Präs. Paul Kling initiiert und erstmals an Frau Christa Oppelz vergeben und ist seitdem zu einer ständigen Einrichtung und festlichen, jährlichen Veranstaltung unseres Clubs geworden.
Der derzeitige Präsident Hofrat Mag. Klaus Enengl hat diese Feier bisher ermöglicht und großzügig unterstützt, wofür sich der Club bei ihm, seinen Mitarbeitern und mitarbeitenden Studenten aber auch bei der Jury – die die Award-Empfänger auswählt – sehr herzlich bedankte. Es wurde nun auch ein Schaukasten im Schulgebäude positioniert, der über die Aktivitäten von Skål und der Award-Verleihung informiert.

Die Clubmitglieder und die ausgezeichneten Studenten samt ihren eingeladenen Eltern konnten die hervorragende Küche unter der Leitung von Dipl.-Päd. Günter Gaderbauer sowie das bemerkenswert freundliche Service unter der Aufsicht von Dipl.-Päd. Peter Prechtl an diesem gelungenen Festabend genießen.

0 0
Feed