Sommersonnenwende auf der Goisererhütte

Gute Kondition bewies die heurige 1HLa bei einer Wanderung mit Übernachtung auf der Goisererhütte. 

Von Gosau aus ging es über die Iglmoosalm, Schartenalm zur Goiserehütte, was eine Überwindung von ca. 900 Höhenmeter bedeutete. Nach einer Rast nahmen dann noch einige Schülerinnen und Schüler den Kalmberg in Angriff, wo sie mit einer großartigen Aussicht auf die Bergwelt des inneren Salzkammergutes belohnt wurden. Gegen Abend hin ging es dann noch auf den Sonnwendstein, wo ein schöner Sonnenuntergang die Belohnung war.

Der Zufall wollte es so haben, dass an diesem Abend die Mitglieder der Bergrettung von Bad Goisern ein Sonnwendfeuer in der Nähe der Hütte machten, was den krönenden Abschluss dieses schönen Tages bedeutet.

Am nächsten Tag ging es dann gemütlich zurück nach Gosau und mit Bus und Bahn wieder in die Kaiserstadt.

Mag. Margit Ketter und Klassenvorstand Mag. Johannes Holzbauer bedanken sich bei den Schülerinnen und Schülern der 1Hla für den reibungslosen Ablauf und schönen Ausklang dieses Schuljahres.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen