TS-Homestories: zu Besuch bei den Tasties der 3 FSa

Wer sind sie denn eigentlich, die „Tasties“? – Hinter diesem Kosenamen verstehen wir den Vertiefungszweig „Taste“ in der Hotelfachschule wo sich drei
Jahre lang alles um den guten Geschmack dreht.

„Jetzt in der 3. Klasse sitzen die Grundbegriffe des Kochens, die Basics werden heuer noch weiter gefestigt und verfeinert. Wir nähern uns
mit unseren Programmen mehr und mehr einer Küche auf Haubenniveau an“ meint Küchenchef Günter Gaderbauer, der gemeinsam mit seinem Kollegen Lorenz Pesendorfer die „Tasties“ kulinarisch betreut. Exkursionen zu renommierten Genuss-Betrieben unserer Region – wie zuletzt zur Kaffeerösterei Hrovat – ergänzen die Top-Ausbildung in der Schule.

Bei unserem Besuch heute gab es:
· Caviarcanapés - als Gruß aus der Küche
· Gänseleberpralinen - zum Anregen der Geschmacksnerven
· Getrüffelte Topinambursuppe
· Kalbsrücken mit Polenta und Brokkoli und
· Dukatenbuchteln, gefüllt mit Nüssen, Schokolade und Marillenmarmelade - als süßen Abschluss.

Wenn das nicht haubenverdächtig ist …

0 0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen