Ischler ist Bierzapf-Vizelandesmeister

Christoph Naderer darf als 2. des Landeswettbewerbes nun zu den Bundesmeisterschaften fahren

Höchst erfreut kehrte die Ischler Delegation von den Zipfer-Zapf-Masters, so zu sagen der Schüler-Landesmeisterschaften im Bierzapfen im Linzer Szenelokal „Josef“ zurück. Je drei KandidatInnen aus 7 oberösterreichischen Schulen stellten sich einer gestrengen Jury aus Gastronomie-Profis, die den jungen Restaurantfachleuten beim Zapfen je eines Pils (0,2l) und eines Zipfer Urquell (0,3l) genau auf die Finger und anschließend auf die Schaumkrone geschaut haben. Neben dem Einhalten eines Zeitlimits werden vor allem die Dichte, Höhe, Cremigkeit und das Aussehen der Schaumkrone bewertet.


„Alle unsere Ischler Kandidaten haben eine tolle Leistung geboten und sich im Vorderfeld platziert, ich bin echt stolz auf sie“ freut sich der Betreuer und Ausbildner Dipl. Päd. Peter Prechtl. Christoph Naderer konnte am Ende den 2. Platz und somit den Vizelandesmeistertitel erringen, was ihm die Chance eröffnet, bei den Bundesmeisterschaften der Zapf Masters in Zipf nochmals die TS Bad Ischl zu vertreten.

0 0
Feed