Marlene ist Bier Zapf-Champion

Ischler Tourismusschülerin sicherte sich souverän das Landesfinale der Zipfer Schüler Zapf-Masters

Im Szenelokal Ennswerk in Enns fand kürzlich das Landesfinale des Zipfer-Bierzapfwettbewerbes für Schüler statt, bei dem sich VertreterInnen aus 6 berufsbildenenden Höheren Schulen einer hochkarätig besetzten Jury stellten. Vor Spitzenvertretern der Brau Union, der Brauerei Zipf und der Wirtschaftskammer bewies Marlene Schnalzger, die schon die Ausscheidung an der Ischer Tourismusschule überlegen gewonnen hatte, das beste Händchen und das meiste Gespür für Schaumhöhe und Schaumfestigkeit, sie konnte das Tempo des Einschenkens am besten dosieren und hatte keine unerlaubten Lufteinschlüsse in ihrer Schaumkrone.

Routiniert und nervenstark konnte sie sowohl die Kategorie “Urtyp”, als auch “Pils” mit klarem Vorsprung für sich entscheiden. Ihrem Schulkollegen Kilian Schnepfleitener wurde buchstäblich der letzte Tropfen zum Verhängnis, er kostete ihm jenen Punkt, der letztlich auf das Stockerl gefehlt hat.
Landessiegerin wurde somit Marlene Schnalzger (53 Punkte) vor Sophie Kimmesweger (50) und Jan Marok (49, beide BBS Weyer). Diese drei werden Oberösterreich und ihre Schulen beim Bundesfinale am Attersee vertreten, sie trifft dort auf die jeweils drei besten VertreterInnen aller neun Bundesländer. Der stolze Betreuer Dipl. Päd. Peter Prechtl war natürlich der erste Gratulant, er konnte mit allen Ischler Teilnehmern sehr zufrieden sein.

0 0
Feed