Tilburg zu Gast in Ischl

Vor den Semesterferien besuchten uns acht Schüler*innen unserer niederländischen Partnerschule in Tilburg.

Unser dritterJahrgang übernahm die Betreuung der Gäste, um ihnen die österreichische Kultur
 und das Innere Salzkammergut näherzubringen.

Besonders in den ersten beiden Tagen war von den Jugendlichen Flexibilität verlangt. Das
Wetter zeigte sich von der ungemütlichen Seite – es regnete und stürmte, sodass
manche Ausflüge kürzer als geplant ausfielen und man ins Innere „flüchten“
musste. Entschädigt wurden die Jugendlichen dann bei ihren Ausflügen auf die
Katrin und nach Hallstatt. Hier herrschte strahlender Sonnenschein und so
konnten die Schüler*innen ihre Schneesicherheit beim Rodeln und Schneeburgbauen
am Berg austesten und posierten vor der weltberühmten Kulisse des historischen
Salzortes.

Ein Highlight, bei dem natürlich viel gelacht und so manche Sprachbarriere
überwunden wurde, war die Zubereitung des Kaiserschmarrens.

Im Mai heißt es dann für einen Teil unserer dritten Jahrgänge – „Holland wir kommen!“

(©TS Bad Ischl; Nöbauer; Fotos: TS Bad Ischl)

0 0
Feed